Lämmli Puffer für die SDS PAGE

Lämmli Laufpuffer für die SDS PAGE (10X)

0,25 M TRIS

1,92 M Glycin

1 % SDS

  • Für einen Liter 10X Lämmli Laufpuffer wiegen Sie 30,275 g TRIS, 144,13 g Glycin und 10 g SDS ein.
  • Geben Sie alles in einen 1L Meßbecher.
  • Füllen Sie den Becher mit 900 ml deionisiertem Wasser und rühren bis sich die Chemikalien gelöst haben.

Lämmli Probenpuffer für die SDS PAGE (2X)

126 mM TRIS/HCl (pH 6,8)

20% Glycerin

4 % SDS

0,02 % Bromphenolblau

  • Stellen Sie sich zunächst eine Stocklösung 1M TRIS/HCl (pH 6,8) her. Dafür wiegen Sie 121,1 g TRIS ein, geben dies in einen 1L Meßbecher und lösen mit 800 ml deionisiertem Wasser. Stellen Sie den pH Wert von 6,8 mit konzentrierter Salzsäure ein und füllen auf ein Liter mit deionisiertem Wasser auf.
  • Dann füllen Sie den Meßbecher bis zur 1L Markierung mit deionisiertem Wasser auf.
  • Noch einmal kurz rühren und dann in eine Schraubflasche abfüllen.

  • Für 100 ml 2X Lämmli Probenpuffer geben Sie 12,6 ml der 1M TRIS/HCl (pH 6,8), 20 g Glycerin, 4 g SDS und 20 mg Bromphenolblau in einen Meßbecher, füllen auf 80 ml mit deionisiertem Wasser auf und rühren bis sich die Chemikalien gelöst haben.
  • Dann füllen Sie den Meßbecher bis zur 100 ml Markierung mit deionisiertem Wasser auf.
  • Noch einmal kurz rühren und dann aliquotieren.
  • Mischen Sie 100ml Lämmli Laufpuffer 10X mit 900ml deionisiertem Wasser
  • Befüllen damit Ihre SDS PAGE Kammer.
  • Mischen Sie den Lämmli Laufpuffer 2X mit der selben Menge Probe.
  • Erhitzen Sie die Probe 5 Minuten bei 95°C.
  • Laden Sie die Probe auf das Gel.

Lämmli-Puffer 10x, für SDS-PAGE gibt’s auch bei uns…

Lämmli-Probenpuffer 2x, für SDS PAGE gibt’s auch bei uns…